Tassimo Joy T43: Kaffeevielfalt muss nicht teuer sein

Tassimo Joy T43: Kaffeevielfalt muss nicht teuer sein

Die Tassimo Joy T43 von Bosch wurde von der Stiftung Warentest mit der Note 2,4 bewertet (Beitrag ansehen).

Von insgesamt acht Kapselmaschinen wurde somit der dritte Platz erreicht.

Sehr zufriedenstellend sind die Sicherheitsstandards, der Stromverbrauch und die sensorischen Ergebnisse.

Nicht ganz so gut fielen die Zubereitungszeiten und die Temperatur aus.

Höchstnote konnte sich Bosch für die sehr leisen Betriebsgeräusche erobern.
Bei den Käufern ist die Kaffeemaschine absolut beliebt, denn durchschnittlich 4,3 von 5 Sternen werden bei den Rezensionen vergeben.

Druck, Zubereitung, Reinigung und Kosten

Druck

Bei der Joy T43 wird ein Druck von drei bar eingesetzt. In dem ersten Moment klingt dies nicht viel, doch es wird ein guter Espresso gebrüht.

Bei dem Test konnte lediglich die Temperatur nicht überzeugen. Insgesamt können mit der Kaffeemaschine allerdings auch viele weitere Heissgetränkevarianten gezaubert werden.

Zubereitung

Wie beim Tassimo System üblich, sind die Pads / Kapseln – auch T-Disc genannt – alle mit einem Barcode ausgestattet (mehr über Tassimo Kapseln erfahren). Die Tassimo Joy kann sich somit automatisch auf ein gewünschtes Getränk einstellen.

Gerade dieser Punkt spricht absolut für die einfache Bedienung. Nur selten gibt es kleinere Probleme, wenn der Barcode ausgelesen wird.

Bei der Zubereitung müssen die Käufer etwas geduldig sein. Pro Tasse benötigt die Kapselmaschine durchschnittlich etwa sechzig Sekunden.

Die Kaffeemaschine hat allerdings keine langen Aufheizzeiten und ist gleich startklar.

Reinigung

Etwas länger dauert das Entkalkungs- und Reinigungsprogramm, doch dieses läuft vollautomatisch ab.

Kosten

Maschine

Die günstigsten Joy-Modelle sind für unter 50 Euro erhältlich.

Pads (Kapseln/T-Disc)

Für ein Tassimo Pad werden ca. dreissig Cent gezahlt. Dieser Preis kann als sehr verbraucherfreundlich – wenn auch deutlich teurer als Bohnenkaffee – eingestuft werden.

 

Weshalb macht ein Kauf Sinn?

Im Gegensatz zu Filterkaffeemaschinen (mit oder ohne Mahlwerk) können Liebhaber von variantenreichen Heissgetränken, die sich nicht mit Einstellungen von Mahlgrad, Brühtemperatur und dergleichen befassen wollen, mit der Tassimo Joy kaum etwas falsch machen.

Wie mit jeder Bosch Tassimo Maschine kann man auch mit der Joy T43

  • diverse Milchspezialitäten,
  • Latte Macchiato,
  • Café Crema,
  • Kakao,
  • Cappuccino

und sogar

  • Tee

zubereiten.

Die Kaffeemaschine kann – im Gegensatz zu vielen Vollautomaten – sehr einfach gereinigt und bedient werden.

Mit Tassimo Joy T43 bietet Bosch viel Abwechslung  und der Preis ist verhältnismäßig günstig. Die Maschine ist dann die richtige Entscheidung, wenn man mit kleineren Auslesefehlern der T-Discs und etwas längeren Zubereitungszeiten gut leben kann.

Wer immer einen perfekten Kaffee genießen möchte, erhält auch noch eine komplett durchdachte Bedienung und Optik mit dazu.

 

Fazit

Das Ein-Knopf-Bediensystem der Joy ist sehr intuitiv. Man legt einfach ein Tassimo Pad – die sogenannte T-Disc  – ein und betätigt den Start-Knopf.

Bei den Tassimo Pads gibt eine grosse Marken- und Getränkevielfalt.

Bekannte und beliebte Marken sind beispielsweise

  • Suchard,
  • HAG,
  • Twinings,
  • Milka

oder

  • Jacobs Krönung.

Die der Tassimo Joy T43 erhält dank dem Barcode sämtliche Informationen für die Zubereitung eines perfekten Getränks.

Die wichtigsten Informationen sind Brühdauer, Brühtemperatur und Wassermenge.

Für das einfache Befüllen gibt es einen herausnehmbaren Wassertank mit 1,4 Litern.

Das Tassenpodest ist schubladenartig einsetzbar und damit können verschieden große Tassen, wie auch Chai-Latte- oder Latte-Macchiato-Gläser unter den Getränkeauslauf gestellt werden.

Die Tassenabstellfläche ist somit höhenverstellbar und es gibt eine elektronische Temperaturregulierung.

Das Modell hat eine Energiesparfunktion, einen abnehmbaren Wassertank, eine Abschaltautomatik, eine Wasserstandsanzeige und die abnehmbaren Teile sind spülmaschinengeeignet.

Bosch bietet die Tassimo Joy T43 in verschiedenen Farben wie beispielsweise schwarz, weiss oder rot an. Wer in der Küche für einen absoluten Hingucker sorgen möchte, sollte sich für die Farbvariante Passion Purple entscheiden.

Helfen Sie uns besser zu werden, bewerten Sie diesen Beitrag!

 
53