Philips HD7761/00 Grind & Brew Kaffeemaschine mit Bohnenbehälter und Glaskanne

Produkt
Philips HD7761/00 Grind & Brew
Typ
Bewertet von

am 13.03.2014
Bewertung
Philips HD7761/00 Grind & Brew
Zusammenfassung
Wer sich für dieses Modell entscheidet, erhält ein hochwertig anmutendes, qualitativ sehr gutes Gerät.

Willkommen zum Bewertungsbericht der Philips HD7761/00 Grind & Brew.

Beim Modell HD7761/00 handelt es sich um eine der kleinen, wohl aber die Lieblingsschwester der HD7762/00. Beide Modelle sind sogenannte Kaffeemaschinen mit Mahlwerk.

Die Hauptunterschiede, neben dem Preis, sind das Fehlen des zweiten Bohnenbehälters sowie der Timerfunktion.

Wer also eine Filter-Kaffeemaschine mit Mahlwerk sucht, die es dank Timerfunktion ermöglicht, zu frischem Kaffeeduft aufzuwachen, braucht gar nicht mehr weiterzulesen.

Dafür könnte aber eines der folgenden Modelle für Sie interessant sein:

 

 

 

 

 

 

Vor- und Nachteile

Positiv

  • Akustisches Signal bei beendetem Brühvorgang.
  • Gute Verarbeitung.
  • Kabelstaufach, um dem Kabelsalat vorzubeugen.
  • Die Maschine scheint auch auf Dauer keine Probleme zu machen.

Negativ

  • Mahlwerk zu laut.
  • Füllstandanzeige (trotz gegenteiliger Behauptung des Herstellers) schwer erkennbar.
  • Fehlender Stauraum für Reinigungspinsel.

 

Produktebeschreibung

Kurz und knapp:

  • Konisches Edelstahlmahlwerk
  • Füllmenge Wassertank: 1.2 Liter
  • Kaffeestärke 3-stufig verstellbar
  • Mahlwerk wahlweise ausschaltbar (für direkte Verwendung von gemahlenem Kaffee)
  • Multi-Bedienknopf
  • Filtergrösse: 4

Ausführlicher:

  • Integriertes Edelstahlmahlwerk: Das konische Edelstahlmahlwerk mahlt die Bohnen brühfrisch.
  • Intuitive Benutzeroberfläche: Die Benutzeroberfläche der HD7761/00 glänzt mit einem LCD-Display und dem schon von der HD7762/00 bekannten Multi-Bedienknopf zwecks einfacher Anpassung an vorhandene Vorlieben (Anzahl Tassen, Stärke, Deaktivierung Mahlwerk).
  • Einstellung Mahlgrad: Mit dem oben am Bohnenbehälter angebrachten Wahlschalter kann der Mahlgrad 7-stufig eingestellt werden.
  • Abschaltbares Mahlwerk: Mit der Deaktivierungsfunktion kann das Mahlwerk ausgeschaltet werden. Somit kann man vorgemahlenen Kaffee direkt in den Filter geben.
  • Einstellbare Kaffeestärke: Die Kaffeestärke kann man in 3 Stufen variieren.
  • Verbleibende Tassenanzahl: Das LCD-Display weist auf die verbleibende Tassenanzahl hin.
  • Erweiterter Wasserstandsanzeiger: Gemäss der innovativen Wasserstandsanzeige kann man ohne Probleme sehen, wie viele Tassen man schon in den Wasserbehälter gegossen hat.
  • Automatische Abschaltung: Das Gerät und somit die Wärmeplatte schalten nach 2 Stunden automatisch ab.
  • Tropf-Stopp Funktion: Dank der Tropf-Stopp-Funktion kann auch schon während des Brühvorgangs eine Tasse Kaffee eingegossen werden.

 

Überblick Rezensionen für die Philips HD7761/00 Grind & Brew

Kundenbewertungen sind etwas Wunderbares – sie rücken den Verbraucher in den Vordergrund und führen dazu, dass wir uns vor dem Kauf umfassend auf Erfahrungen von anderen Käufern stützen können. Allerdings fällt immer wieder auf, dass sich viele schlechte Bewertungen auf Vorgängerversionen der Produkte beziehen oder gar auf Bedienungsfehler der Rezensenten zurückzuführen sind.

Konkret:

  • Ein Produkt wird von Zeit zu Zeit verbessert und es gibt neue Versionen, die aber noch immer unter derselben Artikelnummer bei Amazon gelistet werden – eigentlich auch logisch und richtig – dummerweise bleiben aber die schlechten Bewertungen für die älteren Versionen bestehen und der Kunde macht sich womöglich ein falsches oder veraltetes Bild des Gerätes.
  • Viele bewerten schlecht, weil eine vom Hersteller deklarierte Funktion nicht funktioniert. Dabei handelt es sich lediglich um einen menschlichen Bedienungsfehler.

Um diese Punkte herauszustreichen, fasst Wachomat.de oft genannte Verbrauchermeinungen zusammen. Aufgrund Amazons Bekanntheitsgrad stützen wir uns hauptsächlich auf Bewertungen von Amazon.de

Anzahl Bewertungen Amazon.de

Im März 2014 gibt es um die 30 Rezensionen mit einem Durschnitt von 4.3 von 5 Sternen.

Verpackung

Scheinbar wird die Maschine anstelle von Styropor mittels einer Formpappe verpackt. Dies ist schon mal ein positives Zeichen.

Design

Die gute Optik (Klavierlack und Edelstahl) wird mehrfach angesprochen und scheinen das Gerät hochwertig wirken zu lassen.

Bedienung

Die Bedienung scheint dank dem Multi-Bedienrad sehr intuitiv zu sein.

Mahlwerk

Obwohl mal wieder über die Lautstärke des Mahlwerkes gemuckt wird (Bohnen Schreddern geht nicht leise), scheint man bei dieser Maschine wenigstens mit dem Mahlgrad und dessen Einstellungsmöglichkeiten zufrieden zu sein.

Preis

Der Preis wird vereinzelt als etwas zu hoch in Relation zu den Funktionen eingestuft.

Qualität

Der Maschine wird eine gute Verarbeitung und solide Leistung zugeschrieben. Die Rezensenten scheinen fast allesamt zufrieden zu sein. Somit lässt sich der etwas höhere Preis wenigstens durch die gute Qualität rechtfertigen.

 

Fazit

Wer eine Kaffeemaschine mit Mahlwerk sucht und dabei auf sämtlichen Schnickschnack à la Timerfunktion und doppelten Bohnenbehälter verzichten kann oder will, ist mit der Philips HD7761/00 Grind & Brew nicht allzu schlecht bedient.

Für mich persönlich bleibt fraglich, warum ich mich für ein Modell entscheiden soll, das zwar preislich teurer ist, dafür aber weniger Funktionen hat. Mit der Beem D2000.646 beispielsweise kommt man rund 30 Euro billiger weg und hat dafür aber doch eine Timerfunktion.

Aber meine persönliche Meinung ist hier nicht wirklich massgeblich, wichtig ist, was Sie wollen!

Achtung:

Bitte beachten Sie, dass die Maschine bei einer Bestellung in Deutschland mit dem entsprechenden Deutschen Stecker am Stromkabel geliefert wird. Bestellen Sie doch gleich den entsprechenden Adapter mit.

Auch sollten Sie gegebenenfalls daran denken gleich noch Filter mitzubestellen. Für dieses Modell Grösse Nr. 4.

 

Kurz und knapp:

Mit 4.5 von 5 möglichen Sternen kann man auch mit der Philips HD7761/00 Grind & Brew nicht viel falsch machen!

Stimmt! Ab in den Warenkorb damit!

Helfen Sie uns besser zu werden, bewerten Sie diesen Beitrag!