Bosch

Die Firma Bosch wurde 1933 von Robert Bosch gegründet. In diesem Jahr konnte Bosch das erste Haushaltsgerät in Form eines Kühlschrankes präsentieren und auf den Markt bringen.

In den darauf folgenden Jahren baute das Unternehmen seine Produktpalette weiter aus.

1952 wurden erstmalig Küchenmaschinen verkauft.

Im Jahre 1958 folgten Waschmaschinen und 6 Jahre später , 1964, Geschirrspüler.

Immer neue Produkte und Designs wurden geboten und das Produktangebot wuchs stetig. Bis heute werden immer wieder neue Produkte und Artikel auf den Markt gebracht.

Bosch steht für eine hohe Qualität. Das Kapital des Unternehmens liegt bei ca. 52,3 Mrd. Euro.

Das Produkteangebot von Bosch ist sehr vielfältig und beschränkt sich keinesfalls auf Haushaltsgeräte. Viel bekannter noch dürfe der Namen Bosch im Zusammenhang mit elektrischem Werkzeug, insbesondere Bohrmaschinen, sein.

Im Jahre 2012 wurden an 80 deutschen Standorten rund 118.800 Mitarbeiter beschäftigt.

Das Unternehmen wächst jährlich weiter und sowohl die Mitarbeiterzahlen, als auch die Verkaufsstellen wachsen kontinuierlich. In anderen Ländern ist Bosch ebenfalls mit vielen Produktions- und Geschäftsstellen vertreten.

So können weitere 50 Länder mit insgesamt 260 Standorten und 303. 000 Mitarbeitern vermerkt werden. Weitere Informationen zu der Firma Bosch und dessen Produkten können auf www.bosch.de und auf Wikipedia gefunden werden.

Im Bereich Kaffeemaschinen hat sich Bosch als Ziele Funktionalität und Stabilität gesetzt. Verkauft werden sowohl Bosch Kaffeevollautomaten, Filterkaffeemaschinen, als auch Kapsel- und Padysteme für verschiedenste Anbieter.

Die Preise liegen in den mittleren Bereich und bieten einen robusten und hochwertigen Motor sowie ein dezentes Äußeres. Mehrere Farben und Varianten sind sowohl in Onlineshops, als auch in Elektromärkten zu finden.

Helfen Sie uns besser zu werden, bewerten Sie diesen Beitrag!