Kaffeemaschine mit Mahlwerk und Thermoskanne: Warum Sie ihr Geld besser anders investieren

Kaffeemaschine mit Mahlwerk und Thermoskanne: Warum Sie ihr Geld besser anders investieren

Braucht der Mensch eine Kaffeemaschine mit Mahlwerk und Thermoskanne?

Warum ich das frage? Na, weil das, was man in unseren Breitengraden als Kaffeemaschine mit Mahlwerk bezeichnet, nichts anderes, als eine herkömmliche Filterkaffeemaschine mit integriertem Mahlwerk ist.

Die Eigenheit einer Filtermaschine? Dass sie die gewünschte Menge Wasser durch einen Filter hindurch in eine Kanne brüht. Und genau diese Kanne steht normalerweise auf einer Wärmeplatte. Und beim Stichwort Wärmeplatte erkennen Sie womöglich den Grund meiner anfangs gestellten Frage.

Aber gehen wir der Sache etwas genauer auf den Grund.

In diesem Artikel erfahren Sie:

  • Was eine Kaffeemaschine mit Mahlwerk und Thermoskanne überhaupt ist
  • Für wen eine Kaffeemaschine mit Thermoskanne geeignet ist
  • Warum ich auf die Auflistung der Top-3 Maschinen mit Thermoskanne verzichte
  • Vor- und Nachteile
  • Warum Sie Ihr Geld besser anders investieren

Was eine Kaffeemaschine mit Mahlwerk und Thermoskanne überhaupt ist

Die Besonderheit einer Filtermaschine mit Mahlwerk und Thermoskanne ist, dass der Kaffee in eine Thermoskanne gebrüht wird. Die Thermoskanne hält den Kaffee über einen längeren Zeitraum warm.

Ansonsten unterscheiden sich Geräte mit Thermoskanne kaum von denen ohne. Im Artikel Wie man die richtige Kaffeemaschine mit Mahlwerk (und Dauerfilter) findet und warum man dadurch morgens Zeit sparen kann erfahren Sie alles, was sie über Kaffeemaschinen mit Mahlwerk (mit oder ohne Thermoskanne) wissen müssen.

 

Für wen eine Kaffeemaschine mit Thermoskanne geeignet ist

Das ist eine gute Frage. Als ich versucht habe genau diesen Grund im Netz zu recherchieren, kam ich nicht wirklich auf einen grünen Zweig.

Als ich aber als Vorbereitung für diesen Artikel 2 Bewertungsberichte (Beem D2000.645 + Philips HD7753) für Kaffeemaschinen mit Mahlwerk und Thermoskanne verfasst habe, bin ich über einige Dinge gestolpert.

Aus diesem Grund werde ich hier mögliche Argumente aufzählen und dann meine durch die Recherchen entstandene Meinung einfliessen lassen.

#1 Damit der Kaffee in der Kanne schön warm bleibt

Ein gutes Argument. Nun muss man aber wissen, dass Filter-Kaffeemaschinen – ob mit oder ohne Mahlwerk – über eine Wärmeplatte verfügen.

Soll heissen: Die Kanne steht auf der Platte und die sorgt dafür, dass der Kaffee heiss bleibt.

Ausserdem ist mir noch keine Maschine mit Mahlwerk und Thermoskanne untergekommen, bei der nicht die schlechte Isolierfähigkeit der Thermoskanne bemängelt wurde.

 

#2 Damit ich nicht vergesse, die Wärmeplatte auszuschalten

Moderne Maschinen mit Mahlwerk verfügen meist über eine Autostopp-Funktion.

Soll heissen: Die Wärmeplatte schaltet sich automatisch nach einer gewissen Zeit (meist nach 2 Std.) aus. Bei gewissen Modellen lässt sich diese Zeit individuell einstellen.

Genau so übrigens auch die Kaffeemaschinen mit Mahlwerk und Thermoskanne. Nur das bei denen die Wärmeplatten direkt nach dem Brühen ausschalten und den Rest den Thermoskannen überlassen.

 

#3 Um Strom zu sparen

Ein Argument, dass ich durchaus verstehen kann. Hat man eine Thermoskanne, heizt die Maschine nicht bis zu 2 Stunden weiter.

 

#4 Weil ich die Kanne an einen Ort weit entfernt von der Maschine mitnehmen will (z.B. in den Garten, etc.)

Auch das ist ein verständlicher Grund. Falls aber die Thermoskanne nicht über ausgezeichnete Eigenschaften verfügt, geht der Schuss nach hinten los, weil der Kaffee in einer schlechten Kanne schon nach einer halben Stunde lauwarm ist.

 

#5 Weil der Kaffee auf der Wärmeplatte nach einer gewissen Zeit nicht mehr gut schmeckt

Auch dieses Argument kann ich sehr gut nachvollziehen. Das war auch meine grösste Sorge vor dem Kauf der Beem D2000.646.

Doch ich wurde eines Besseren belehrt: Auch nach 2 Stunden hat sich der Geschmack nicht dahingehend verändert, dass man von eingebrannt reden könnte.

 

Für wen ist eine Maschine mit Thermoskanne also geeignet?

Da ich mich das – wie schon erwähnt – auch frage, überlasse ich dieses Urteil Ihnen.

 

Warum ich auf die Auflistung der Top-3 Maschinen mit Thermoskanne verzichte

Kaffeemaschine mit Mahlwerk und ThermoskanneEigentlich wollte ich, ähnlich dem Schritt für Schritt Guide zur richtigen Kaffeemaschine mit Mahlwerk (und Dauerfilter) eine Aufstellung der Top-3 Kaffeemaschinen mit Mahlwerk und Thermoskanne machen.

Allerdings bin ich bei meinen Recherchen lediglich auf 2 vernünftige Modelle gestossen (und eine davon, die Philips HD7753/00, gehört zudem schon zu den Top-5 Kaffeemaschinen mit Mahlwerk – egal ob mit oder ohne Isolierkanne – jedenfalls bei Amazon).

Zudem kann ich keine der beiden Maschinen mit gutem Gewissen und uneingeschränkt weiterempfehlen.

Das habe ich auch schon in den jeweiligen Bewertungsberichten kundgetan:

 

Grundsätzlich scheinen Kaffeemaschinen mit integriertem Mahlwerk und Thermoskanne ein gemeinsames Problem zu haben: die Thermoskanne.

 

Vor- und Nachteile

Positiv

  • Kaffee wird vor dem Brühen frisch gemahlen
  • Die Möglichkeit, dank der Thermoskanne Strom zu sparen
  • Bohnenkaffee ist billiger als beispielsweise Nespressokapseln zum Kostenrechner
  • Relativ günstiger Preis (im Vergleich mit Vollautomaten)

Negativ

  • Die Thermoskanne (bei den meisten Modellen ist diese einfach nicht gut genug um den Kaffee lange genug schön warmzuhalten)
  • Im Gegensatz zu einigen Modellen ohne Isolierkanne eher teuer für schlechtere Leistung

 

Fazit, oder auch: Warum Sie Ihr Geld besser anders investieren

Wie Ihnen vielleicht schon aufgefallen ist, bin ich persönlich kein grosser Fan von Kaffeemaschinen mit Thermoskanne.

Bei meinen Recherchen ist mir kein Gerät mit Mahlwerk untergekommen, bei dem die Thermos- oder Isolierkanne als sehr gut bewertet wurde.

Legt man wirklich grossen Wert darauf, eine gute Thermoskanne zu haben, empfehle ich persönlich eine Kaffeemaschine mit Mahlwerk ohne Thermoskanne und diese separat dazu zu kaufen.

Mein persönlicher Tipp: Gönnen Sie sich die Beem D2000.646 für 99 Euro. Von der Preisdifferenz zu den allesamt teureren Modellen mit Thermoskanne können Sie sich eine hervorragende Thermoskanne kaufen, die Sie dann auch noch gleich für andere Gelegenheiten wie Wanderungen oder Picknick nutzen können.

Sind Sie anderer Meinung oder haben Sie in diesem Beitrag über Kaffeemaschinen mit Mahlwerk und Thermoskanne einen Fehler entdeckt? Kein Problem, hinterlassen Sie einen Kommentar, Ihre Meinung interessiert mich!

Brühen Sie gut!

Signatur_Gian

Helfen Sie uns besser zu werden, bewerten Sie diesen Beitrag!

 
2.2114